Texte ändern

Die Texte eines Templates zu ändern ist möglich und überhaupt kein Problem.

Aber nicht alle Texte sind an der selben Stelle zu ändern. Die wichtigsten Texte, vor allem diejenigen die mit hoher Wahrscheinlichkeit an die eigenen Bedürfnisse geändert werden müssen sind einfach im Administratorbereich zu ändern. Die anderen werden in der Sprachdatei selbst geändert.

 

allgemeine Konfiguration

Im Administratorbeich beim Menüpunkt Konfig können folgende Texte geändert und angepasst werden:

  • Betreff der E-Mail (wenn dieser nicht explizit beim Template gewählt wird)
  • Master-Errortext
  • Bestätigungstext (Ausgabe bei erfolgreich gesendeter E-Mail)
  • Autoresponder Betreff
  • Autoresponder Nachricht

 

Contentpositionen

Alle Templates verfügen über sogenannte Contentpositionen. Das sind einfach nur Positionen wo ein beliebiger Text positioniert werden kann. Meistens wird oberhalb des Formulars ein Einleitungstext mit Überschrift angezeigt, und unterhalb des Formulars eine kurze Informationszeile.

Diese Texte können auch ganz einfach geändert werden. Melden Sie sich in den Administrationsbereich ein und wählen sie den Menüpunkt Templates. Bei der Liste aller installierten Templates klicken Sie auf den Link Konfiguration Ihres gewünschten Templates.
Bei den Template-Parametereinstellungen finden Sie die Eingabefelder, wo Sie die Texte ändern können.

 

spezielle Templatetexte

Es ist auch möglich das Templates mit speziellen Eigenschaften ausgestattet sind, wo das Label und der Errortext in der Templatekonfiguration geändert werden können. Eine solche Eigenschaft bietet das Template Kusaidia. Im Administratorbeich kann bei der Templatekonfiguration zum Beispiel das Label (Text der vor dem Eingabefeld steht) und der Errortext eingetragen werden.

 

Systemtexte

Allgemeine Texte wie "Der Testmodus ist aktiv." oder "E-Mail wurde erfolgreich gesendet." werden in der Sprachdatei "Formularfelder allgemein" definiert. Diese befinden sich im Verzeichnis "phpContact/language". Öffnen Sie mit einem Texteditor die gewünschte Sprachdatei (zum Beispiel: deutsch.ini) und ändern Sie die Texte. Eine genaue Anleitung was dabei zu beachten ist finden Sie hier: Sprachdateien übersetzen.
Wenn Sie den Text geändert und gespeichert haben, müssen Sie diese Datei nur noch per FTP auf Ihren Server übertragen. Fertig!

Alle Sprachdateien müssen in UTF-8 ohne Bom codiert sein.

 

Templatetexte

Häufig müssen diese templatespezifischen Texte geändert werden. Man möchte vielleicht ein anderes Label mit dazugehörendem Errortext haben. In diesem Fall findet man die entsprechenden Texte in der Sprachdatei dieses Templates.

Die Sprachdateien befinden sich im Verzeichnis "phpContact/templates/NAME-DES-TEMPLATES/language/". Genauso wie bei den Systemtexten werden die Texte mit einem Texteditor geändert und per FTP auf den Server gespeichert.

Alle Sprachdateien müssen in UTF-8 ohne Bom codiert sein.

horizontale Linie

Kommentare (0)

Supportfragen werden nicht veröffentlicht und nicht beantwortet.
Bitte nur Kommentare schreiben.

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.